Starten Sie mit WIPANO oder ZIM durch - wir unterstützen Sie dabei!


WIPANO, die besonders einfache Förderung des BMWi für Ihr Patent

Ganz gleich ob Sie Gründer eines Startups, Freiberufler oder ein KMU sind, ihre Idee ist Förderfähig, wenn sie patentierbar und vermarktbar ist und Sie in den letzten drei Jahren kein Patent oder Gebrauchsmuster angemeldet haben.

Ist Ihre Idee gewinnbringend vermarktbar, ist sie für Nachahmer interessant. Schützen Sie also Ihre Idee, damit Sie sich längerfristig auf dem Markt behaupten können.


Ihre Schutzrechte sind jedoch nicht nur bares Geld wert, sie kosten auch welches.

Damit die Kosten keine zu große Belastung werden, unterstützt das Förderprogramm „WIPANO“ des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) Sie bis zu einem Höchstbetrag von 16.600 € und erstattet Ihnen 50 % der anfallenden Kosten. Wir unterstützen Sie gerne bei der einfachen Antragsstellung

Es werden Kosten für die Überprüfung Ihrer Idee, also ob diese patentfähig und vermarktbar ist, gefördert. Auch die Kosten, die im Zusammenhang von Schutzrechten entstehen und Kosten die der Vermarktung Ihres Produkts dienen, werden gefördert.


Ist Ihre Idee patentierbar und förderfähig? Erfüllen Sie alle Voraussetzungen zur WIPANO Förderung?

Weitere Informationen zu WIPANO finden Sie beim BMWi, die WIPANO-Richtlinie ist auf dieser Seite runterladbar.

Sprechen Sie uns gerne sowie frühzeitig zur WIPANO Förderung an. Gefördert werden regelmäßig nur Leistungen, die nach der Bewilligung der Förderung erbracht werden – es ist mit einer 4-wöchigen Bearbeitungszeit zu rechnen. Falls Ihnen diese Zeit fehlt, informieren wir Sie gerne auch zu Eilanträgen.


ZIM - Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand, umfassende Förderung Ihres Projekts

ZIM fördert ebenfalls Patente sowie Marken- oder Designschutz, aber darüber hinaus auch Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Förderfähig ist Ihr Projekt, wenn es innovativ ist und gute Marktchancen hat.


Sie sind ein kleines oder mittelständisches Unternehmen? Dann sollten wir genauer prüfen, wie Ihr Projekt förderfähig ist.

Weitere Informationen zu ZIM finden Sie beim BMWi. Sprechen Sie uns bei Fragen gerne an, wir unterstützen Sie umfassend bei der Antragsstellung und der Dokumentation Ihres Projekts. Die Zuschüsse für Ihr Projekt können zumindest 152.000 € betragen.